mobil.baerenstein-erzgebirge.de

Heiraten in Bärenstein

Gemeinde & Rathaus

Heiraten in Bärenstein

Die Trauung im Standesamt setzt eine Anmeldung zur Eheschließung voraus. Hierbei werden jeweils die rechtlichen Ehevoraussetzungen geprüft.

Zuständig ist in jedem Fall das Standesamt Ihres Wohnsitzes. Wenn Sie oder Ihr Partner in verschiedenen Gemeinden wohnen oder einen Nebenwohnsitz haben, können Sie sich eines der zuständigen Standesämter für die Anmeldung der Eheschließung aussuchen.

Wenn Sie an einem anderen Ort heiraten möchten, gibt der Standesbeamte die Unterlagen zusammen mit einer Ermächtigung an das von Ihnen gewünschte Standesamt weiter.

Die Anmeldung zur Eheschließung ist 6 Monate gültig. Aus diesem Grund können verbindliche Eheschließungstermine auch nur innerhalb dieses Zeitraumes vergeben werden.

Wir reservieren aber gern Ihren Wunschtermin auch vor dieser Frist. Fragen Sie deshalb frühzeitig bei uns an (Tel. 037347 18418).

Welche Dokumente und Urkunden vorzulegen sind, richtet sich nach Ihren persönlichen Verhältnissen.

Bitte beachten Sie, dass alle Urkunden im Original vorzulegen sind. Sämtliche Unterlagen - außer wenn sie ausschließlich für das Standesamt ausgestellt sind - werden nach der Eheschließung wieder zurück gegeben. Weitere Informationen über beizubringende Dokumente erhalten Sie von jedem Standesamt bzw. im Internet im Lebenslagenportal von Amt24.

Das Trauzimmer des Standesamtes Bärenstein befindet sich im 1. Stock des Rathauses. Es bietet Platz für maximal 34 Personen.

So individuell wie jedes Paar sind auch die Vorstellungen über eine Trauung. Lassen Sie sich von uns zur Ausgestaltung Ihrer ganz persönlichen Eheschließung beraten. Wir werden Ihre Wünsche bezüglich Musik, Trauansprache, Sektempfang, Hochzeitsbräuche usw. im Rahmen unserer Möglichkeiten gern berücksichtigen.

  • DE
  • EN
  • CZ